Hinweis zur Verwendung der Publikations-Datenbank

Die älteren Aufsätze sind 2000 bis 2002 ins Netz gestellt und entsprechend der damaligen Downloadkapazitäten seitenweise als Html-Dokumente publiziert. Sie entsprechen weitgehend dem typographischen Original, allerdings haben sich im Zuge der Konvertierung Fehler eingeschlichen.  2003 habe ich in Zusammenarbeit mit Quelltext (Kassel) eine CD-ROM mit den bis dahin erschienenen Aufsätzen und Skripten erstellt, die durchgesehene Versionen im PDF-Format präsentiert. Diese leichter auszudruckende Version Die Entdeckung der Kommunikativen Welt 1977-2001 - Mein wissenschaftliches Tagebuch steht jetzt hier unter: 'Neue Medien'  online.

Ähnliches gilt für die CD-ROM Aufsätze, Rundfunkbeiträge und Dialoge zur Kulturgeschichte des Buchdrucks, die 2006 als Beilage zur 4. Auflage von Der Buchdruck in der frühen Neuzeit erschien und die jetzt in der Publikationsdatenbank ('Neue Medien') ebenfalls online steht. 

Das elektronische Medium macht es möglich, die eigenen Arbeiten immer wieder zu kommentieren, den Geltungsbereich von Aussagen zu präzisieren, auf den Theoriewandel einzugehen, auf Rückmeldungen zu reagieren usf.. Entsprechend finden sich in der Publikationsdatenbank nunmehr oftmals Versionen, die gegenüber der typographischen Erstveröffentlichung  und den Versionen auf CD-ROM teilweise erhebliche Veränderungen aufweisen. Diese Versionen sind durchweg als PDF kodiert. Wenn also in der Datenbank bei den einzelnen Aufsätzen, Skripten usf. PDF-Versionen angeboten werden, so handelt es sich wahrscheinlich um die neueste Version, die CD-ROM-Sampler bleiben  mit den petrifizierten Dokumenten parallel online. Wie ehemals in den skriptographischen Kulturen lohnt es nicht, nach 'Originalen' zu suchen. Es gibt Versionen mit einem (theorie)historischen Index.  

Zum Verzeichnis der Veröffentlichungen

 PDF