Kommunikationswissenschaft, M.A.
S, 2 SWS, Mi 10-12


Michael Giesecke

Unter Kommunikation wird - auch in den Wissenschaften - häufig nur sprachliche Kommunikation verstanden. Dabei werden andere Kommunikationsmedien, die wir genauso selbstverständlich einsetzen wie die Sprache in der Analyse und in ihrer Bedeutung für die Kommunikation vernachlässigt. Gestik, Mimik, Körperhaltung sind genauso informationsreich wie die Sprache. In praktischen empirischen Analysen wird in dem Seminar mit Methoden der nonverbalen Forschung vertraut gemacht. Ein Skript steht online zur Verfügung.