Kommunikationswissenschaft/Literaturwissenschaft, B.A.
Literaturwissenschaft/Kommunikationwissenschaft, M.A.
S, 2 SWS, Blockseminar, Termin wird noch bekannt gegeben


Michael Giesecke/Christiane Heibach

Das Seminar führt in die Technik des motion tracking/System EyeCon ein. Ursprünglich als Medium für multimediale Tanzperformances entwickelt, eröffnet es weitreichende Perspektiven zur digitalen Notation von Körper in Bewegung.
An exemplarischen Bewegungsstudien von einzelnen und Gruppen im Raum wird in die Arbeitsweise des Programms und in den Aufbau des technischen Systems eingeführt.
Die Veranstaltung setzt den Workshop "Synästhesie und Medienkunst" aus dem WS 2004/05 fort. Die Teilnahme an dem Workshop ist nützlich, aber kein Voraussetzung.  Über die Teilnahme wird von uns nach einem persönlichem Gespräch mit den Studierenden entschieden.

Vorbesprechung und verbindliche Anmeldung: Di, 12.4., 14 Uhr oder 26.4., 15 Uhr, LG 4 R. 212

Termine

Themen und Material

Praxisteil