Drucken
Kommunikationswissenschaft/Literaturwissenschaft, B.A.
S, 2 SWS (Di 16 - 18)


Wolfram Höhne

Basierend auf der Analyse einer Reihe von Kurzfilmen sollen eigene Filmideen entwickelt werden. Die persönliche Idee wird über die Entwicklung filmischer Handlungen, die Erstellung eines Storyboards bis zur praktischen Umsetzung in kleinen Teams begleitet. Dabei werden Grundkenntnisse auf dem Gebiet des digitalen Videoschnitts vermittelt. 
Geplant ist ein Workshop in Zusammenarbeit mit dem Weimarer Filmemacher Marko Barth sowie ein einführender Vortrag über die zeitgenössische Videofilmszene von Gerhard Wissner (Dokumentarfilm- und Videofestival Kassel).