Robert Wechsler, Michael Giesecke, Christiane Heibach
 
Motion Tracking - Praxisteil

Im Rahmen des Motion-Tracking-Seminars fand eine zweitägige Praxisarbeit mit dem System "EyeCon" statt, in dem unter Anleitung von Robert Wechsler (Co-Direkter der Palindrome Inter.media Performance Group) mit den Studierenden ein Konzept für eine interaktive Performance erarbeitet wurde. Einen Tag wurde an der Umsetzung gefeilt (Suche nach Bild- und Soundmaterial, Bearbeitung des Materials, Erarbeitung einer kleinen Choreographie) - aufführungsfertig wurde das Konzept zwar nicht, aber immerhin kam man soweit, dass die Umsetzung des Konzeptes deutlich wurde.

Auf der Basis des Themas "Fünf Sinne" entstand die Idee, das Gesicht mit Augen, Ohren, Nase und Mund zum Thema zu machen - die Tänzer formten das Gesicht, Bild- und Soundfiles wurden jedem Sinn zugeordnet (z.B. Lachen -> Mund, Niesen -> Nase, Rhythmus -> Ohr, etc., das Bildmaterial hatte ebenfalls mit den Sinnen zu tun.) Im ersten Teil der Performance (s. Video 2) lösten die Tänzer mit Hilfe von EyeCon mit ihren Bewegungen die ihnen zugeordneten Bilder und Töne aus.

In einem zweiten Teil steuerte ein Teilnehmer mit seinen Gesichtsbewegungen  die Musik (Video2, letzter Teil), zu der die Tänzer ihre Kurzchoreographie tanzten. Jedem Gesichtsteil war ein Musikstück zugeordnet, die Bewegung von Augen, Mund, Hand (an den Ohren) signalisierte den entsprechenden Tänzern (von Augen, Ohren, etc., wann sie einzusetzen und wieder aufzuhören hatten.

Zum Anschauen der Videos: Klick auf die Bilder

Video 1: Probe der Choreographie
Video 1: Probe der Choreographie
 
 
Video 2: Probe des ersten Teils der Performance Steuerung des Systems mit Gesichtsbewegungen
Video 2: Probe des ersten Teils der Performance Steuerung des Systems mit Gesichtsbewegungen

Leitung: Robert Wechsler, Michael Giesecke, Christiane Heibach
Mitwirkende
:
Tänzer/innen:
Stefan Heeg
Stefan Haeßler
Jessica  Komes
Nicole Loesaus
Dorothee Meier
Robert Wechsler

Einrichtung des EyeCon-Systems:
Judith Leckebusch

Steuerung mit Gesichtsbewegungen:
Tao Kugler

Einrichtung des EyeCon-Systems:
Robert Wechsler

Sounds:
Felizia Zentgraf
Annyka John

Bilder:
Jenny Dornberger
Alexandra Meier
Tina Reinhardt
Christine Schallert